Neuer Mieter für „Villa Lengemann“

Kindertagesstätte elbzwerge-KITA „Villa Lengemann“ als neuer Nachbar für den Speicher am Kaufhauskanal

Der Speicher am Kaufhauskanal im Harburger Binnenhafen bekommt neue Nachbarn: die vorgelagerte Villa an der Blohmstraße 22, ein neoklassizistisches Bürgerhaus aus der Jahrhundertwende, wird zu einer KITA mit Kindergarten und Krippe für bis zu 120 Kinder.

Rolf Lengemann, Eigentümer des historischen Ensembles aus Villa, Speicher und
Kontorgebäude, freut sich über diese Entwicklung: „Wir glauben, dass wir im Zusammenspiel mit der kulturellen Nutzung des Speichers eine angemessene und zukunftsweisende Lösung gefunden haben!“

Der KITA-Betreiber Rayk Erdogan geht mit Optimismus an sein neues Projekt: „Hohe Betreuungsqualität in guter Lage stehen für uns im Vordergrund. Wir sind offen für alle Väter und Mütter, die sich für eine Unterbringung interessieren. Auf über 680 qm gibt es genügend Platz, und draußen entsteht mit dem kleinen Wäldchen ein reizvoller Spielplatz von ca. 510 qm. Musikalische und künstlerische Frühförderung sind Teil unseres Konzepts!“

Speicher am Kaufhauskanal-Geschäftsführer Henry C. Brinker sieht gute Chancen für
erfolgreiche Education-Projekte in Kooperation mit der KITA: „Wer ein Interesse daran hat, dass unsere Gesellschaft ihren Kulturbezug behält und in junge Zielgruppen ausbaut, muß bei den Kleinsten anfangen. Wir werden attraktive Formen für kulturelle Bildung auch im frühkindlichen Bereich entwickeln und anbieten!“ Schon jetzt können sich Eltern vormerken lassen, wenn sie sich für eine Unterbringung ihrer Kinder in der neuen KITA interessieren. Im Rahmen des Aufbaus eines KITA-Teams werden noch geeignete Bewerber gesucht, die sich direkt an die Betreiber-GmbH wenden können.

Speicher am Kaufhauskanal GmbH
Blohmstraße 22
21079 Hamburg
www.speicher-am-kaufhauskanal.com
info@speicher-am-kaufhauskanal.com

elbzwerge Kindertagesstätten Hamburg GmbH
Marschnerstraße 28
22081 Hamburg
www.kita-elbzwerge.de
info@kita-elbzwerge.de