Hamburg: Die elbzwerge Kita ist da

Erste neugegründete elbzwerge Kita in Harburger „Villa Lengemann“

 Hamburg, den 16. Juni 2016. Die erste Kita des neu gegründeten Betreibers elbzwerge Kindertagesstätten Hamburg bezieht in der zweiten Jahreshälfte 2016 die „Villa Lengemann“ in der Blohmstraße 22 im Harburger Binnenhafen.

Foto Villa Lengemann Blohmstraße 22

Foto Villa Lengemann Blohmstraße 22

Die Kita umfasst die gesamte Villa, verfügt im Gebäude über rund 680 m² und eine rund 510 m² große Außenfläche.

Die Villa zwischen Kaufhauskanal, Lotsekanal und Ziegelwiesenkanal wurde um das Jahr 1880 herum für Vizekonsul Norbert Francke erbaut und 2008/2009 saniert. Sie gehört der Live GmbH & Co. KG.

Die Vermittlung dieser Fläche für eine Kindertagesstätte in Harburg erfolgte durch Grossmann & Berger, Mitglied von German Property Partners (GPP).

 

Details Vermietung

Nutzungsart Fläche für eine Kindertagesstätte
Vermittler Grossmann & Berger GmbH
Stadt, Stadtteil Hamburg, Harburg
Straße Blohmstraße 22
Gebäude-Name „Villa Lengemann“
Vermieter Live GmbH & Co. KG
Mieter elbzwerge Kindertagesstätten Hamburg GmbH
Fläche ca. 680 m²

 

 

 

Pressekontakt

Grossmann & Berger GmbH
Frau Britt Finke
Telefon           +49 (0)40 / 350 80 2 – 993
Telefax           +49 (0)40 / 350 80 2 – 36
E-Mail b.finke@grossmann-berger.de

Quelle: Grossmann & Berger GmbH