Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tag des offenen Denkmals im Hamburger Süden (11. – 13.9.2015)

11. September 2015, 16:00 bis 13. September 2015, 18:00

Kostenlos

Der Denkmaltag startet in Hamburg bereits am Freitag 11.09.2015, 16-19 Uhr, mit einer Auftaktveranstaltung mit Fachvorträgen im Kesselhaus in der Speicherstadt, Am Sandtorkai 30. Der Eintritt ist frei.
Neben dem Jahresmotto „Handwerk Technik Industrie“ steht das neue Hamburger Welterbe „Speicherstadt und Kontorhausviertel mit Chilehaus“ natürlich im Mittelpunkt der Führungen und Besichtigungen.
Im Hamburger Süden beteiligt sich Harburg am Sonntag, den 13.9.2015 mit einem reichhaltigen Programm: Brücken und Schleusen können per Fahrrad erkundet werden, der neue Kulturort Speicher am Kaufhauskanal kann mit qualifizierter Führung besichtigt werden. Der Portalkran bietet ein Mitmachprogramm und die Kulturwerkstatt öffnet ihr Haus. Dazu verkehrt ein Barkassen-Shuttle zu den St.Pauli Landungsbrücken.

Bereits am Freitag öffnet das Harburger Rathaus seine eindrucksvollen Pforten. In Wilhelmsburg ist die Windmühle Johanna geöffnet und die Veddel zeigt ihre Denkmäler.

Das komplette Programm steht unter www.denkmalstiftung.de/denkmaltag als pdf zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie der angehängten Pressemeldung entnehmen.

Programmheft Tag des offenen Denkmals 2015

Für Rückfragen:
Irina von Jagow, Stephanie Heinemann
Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Dragonerstall 13
20355 Hamburg
Tel. 040 – 34 42 93
Fax 040 – 35 42 86
E-Mail: info@denkmalstiftung.de

 

Details

Beginn:
11. September 2015, 16:00
Ende:
13. September 2015, 18:00
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

Stiftung Denkmalpflege Hamburg
Telefon:
040 – 34 42 93
E-Mail:
info@denkmalstiftung.de
Webseite:
www.denkmalstiftung.de