Premiere der Event-Reihe „channel impuls forum“

Digitalisierung und Connectivity

In seinem Buch „Die Digitalisierung der Welt“ beschreibt Dr. Peter Samulat vier Dimensionen der Digitalisierung. Dabei schafft Connectivity die Basis für Datenfluss sowie Interaktion und war Schwerpunkt der interessanten und gut besuchten Veranstaltung am 20. September 2017.

Das gemeinsam mit dem Institut für Lufttransportsysteme des DLR an der TUHH und BeOne Hamburg organisierte Event begeisterte mit einem abwechslungsreichen Programm. Ein Impulsvortrag von NXP Semiconductors Germany und BeOne Hamburg zum Schwerpunkt Connectivity stand ebenso auf der Agenda wie Impulse aus der Wissenschaft zum Thema „digitales Arbeiten am DLR“ durch DLR-Institutsdirektor Prof. Dr.-Ing. Volker Gollnick sowie ein Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Andreas Timm-Giel zu Kommunikationsnetzwerken.

Außerdem stellte der Hamburger Autor Dr. Peter Samulat die Thesen aus seinem Buch „Die Digitalisierung der Welt“ vor. Eine spannende Podiumsdiskussion mit Hamburger Wissenschaftlern sowie Vertretern aus Unternehmen und der Wirtschaftsförderung rundete den Abend ab. Neben dem Programm gab es anregende Info-Inseln mit konkreten Anwendungsfällen zur Digitalisierung und Connectivity. Experten erklärten

faszinierten Unternehmern und Wissenschaftlern die Vernetzung von Verkaufsautomaten (Garz & Fricke), Connectivity Management am Beispiel von SIM-Karten in Fahrzeugen (BeOne Hamburg), das integrierte Design Lab (DLR) und den Einsatz von Secure Gateways im Gebäudemanagement (NXP).

Neben der virtuellen Vorstellung neuer Technologien kam bei den Teilnehmern auch der hohe Lokal- und Praxisbezug gut an.

Zukünftig soll sich die Veranstaltungsreihe channel impuls forum als jährliches Networking-Event in und für Harburg etablieren. Der channel hamburg, BeOne Hamburg und das DLR freuen sich über einen gelungenen Abend sowie einen vielversprechenden Auftakt des channel impuls forums und danken allen Referenten, Ausstellern und Teilnehmern für ihre konstruktiven Beiträge und spannenden Anregungen.