EDEKA Ziegler eröffnet – Von Montags bis Samstags 7 – 20 Uhr

Der nächste Meilenstein ist gesetzt: Mit dem Edeka-Markt Ziegler am Veritaskai hat der erste Lebensmittel-Vollsortimenter im Channel eröffnet. Hier hatte Projektentwickler Frank Lorenz den richtigen Riecher: Die Entwicklung des Channels zu einem urbanen Quartier war nicht zu stoppen. Lorenz nutzte die einmalige Chance und bekam schließlich die Genehmigung für einen Nahversorger.

Dieser bietet Montag bis Samstag von 7 bis 20 Uhr auf 1.200 Quadratmetern neben den Waren des täglichen Bedarfs eine Salatbar, eine Orangensaftpresse und ein großes Sortiment im Frischebereich. EDEKA Ziegler legt hierbei großen Wert auf Regionales – wie auch in der Fleischabteilung mit heißer Theke, die an ein altes Fabrikgebäude erinnern soll. Auf den 70 Parkplätzen, die im Laufe des Jahres auf 140 erhöht werden, kann man bis zu zwei Stunden kostenfrei parken. Neben EDEKA Ziegler hat in dem Gebäude auch das „Dock 8“ seine Pforten geöffnet. Montag bis Freitag von 11 bis 18 Uhr bietet das Restaurant frisch zubereitete Gerichte mit regionalen Produkten an. Hier heißt es „Cross over“: Königsberger Klopse – nur bunter! Auch to-go können die preisgünstigen Gerichte in nachhaltigen Verpackungen mitgenommen werden. Und sogar ein Antipasti-Stand befindet sich im Gebäude. Die Bäckerei DAT BACKHUS im Eingangsbereich des Supermarktes ist Montag bis Samstag von 6 bis 20 Uhr und Sonntag von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Für den Sommer 2019 ist zudem die Fertigstellung einer 34 Quadratmeter großen Terrasse geplant.

Neben EDEKA Ziegler hat auch das Statikbüro WKC schon seine Räume bezogen. Auf 1.700 Quadratmetern auf einer Ebene sind mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt. Anfang April ist Regus hinzugekommen. Das Unternehmen bietet vollausgestattete Büroräume zur Miete an. (ag)