„Ich bin Harburg!“

Der Harburg Song bewegte bereits bei der Premiere bei der Nacht der Lichter 2016 tausende Gäste. Dieses Jahr produzierte die Studentin der Medical School Hamburg aus dem Harburger Binnenhafen Anna Clarks ein künstlerisches Musikvideo für das einzigartige Projekt. Ihr Ziel, dem Standort und den Harburgern eine Stimme zu geben und die Lebendigkeit sichtbar zu machen, hat sie definitiv erreicht. 13 Tage lang drehte sie das Video mit dem Gospeltrain. „Ich fand es toll mit den jungen Menschen zu arbeiten. Sie sind alle so cool!“, freute sich die Künstlerin.

Das Video können Sie sich hier ansehen und frei auf Websites und Blogs verwenden.