Binnenhafenfest 2017

Maritimes Hafen-Event am und auf dem Wasser

Foto: Christian Bittcher

Am 10. und 11. Juni heißt es „Leinen los“, denn es erwartet Sie ein umfangreiches maritimes Programm, sowohl auf dem Wasser, als auch an Land. An 3 Standorten wird ein vielfältiges Bühnenprogramm mit 25 Bands gezeigt: Pop, Rock, Jazz, Blues, Country, Soul und vieles mehr wird präsentiert. Eigens für das Fest wird ein kostenfreier Schiff-Shuttle zwischen den drei Eventbühnen eingerichtet.

Vor allem für Kinder und Jugendliche wird ein aufregendes und größtenteils kostenfreies Programm angeboten. Beispielsweise die beliebte Stempelregatta aus den letzten Jahren ist wieder mit dabei, sowie Entenangeln, Kinderschminken und ein Pfad-der-Sinne mit verschiedenen Stationen auf dem Festgelände. Das Urban Art Institut bietet sogar einen Graffiti Workshop an.

Da zu einem Hafengeburtstag ja auch ein Wasserprogramm nicht fehlen darf, gestaltet sich dieses aus einer Harburger Hafenrundfahrt die auch einmal Einblick in seltener gesehene Abschnitte des Hafens gewährt. Außerdem können Ruderboote und Dingies ausgeliehen werden um eine ganz private Hafenerkundigungstour zu starten. Zudem werden mehrfach am Tag zwischen Transit und Lotsekai die Wasser-Trendsportarten Jetsky und Flyboard vorgeführt.

Über 50 Handwerker und Hobby-Kunsthandwerker präsentieren ihr Handwerk und ihre Waren am Lotsekai. Darüber hinaus zeigt der Künstler Rüdiger Knott seine aktuelle Ausstellung in der Fischhalle.

Das komplette Programm sowie weitere Informationen zum Binnenhafenfest finden Sie hier.